Einsatz suchen

Häuslicher Rauchmelder kann schlimmeres verhindern

Einsatznr.: 33

Zu einem gemeldeten Wohnungsbrand wurden die Einsatzkräfte der Wehreinheit Neuhofen, Waldsee und Otterstadt am 06.04.2016 unweit des Gerätehauses in Neuhofen gerufen. Nachbarn hatten einen ausgelösten Rauchwarnmelder wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen.

Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Nachbarn bereits in der betroffen Wohnung geklingelt und den Bewohner aus der verrauchten Wohnung ins Freie begleitet. Durch die Erkundung des ersten Trupps konnte angebranntes Essen als Auslöseursache festgestellt werden. Das Gebäude wurde entsprechend belüftet und der Bewohner dem Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit beendet werden.

 

Einsatzdetails:

Einsatzart:

B3 - Gebäudebrand

Alarmierung:

07. Apr. 2016 15:36 Uhr

Einsatzort:

Rehbachstraße

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF 20/16

sonstige Einsatzkräfte:

Feuerwehr Waldsee

Feuerwehr Otterstadt

FEZ Altrip

Rettungsdienst

Polizei