Malen und Basteln gegen Langeweile

Auch bei der freiwilligen Feuerwehr der VG Rheinauen ruht der Übungs- und Ausbildungsbetrieb bis auf Weiteres coronabedingt. Lediglich zu Einsätzen kommen wir noch zusammen, aber auch da müssen bestimmte Regeln eingehalten werden, um die Einsatzfähigkeit nicht zu gefährden. Damit es jedoch nicht zu langweilig wird, haben wir uns etwas ausgedacht: basteln und malen gegen die Langeweile!

Weiterlesen...

Mehrere Einsätze in Wohnhaus

Gleich mehrmals mussten die freiwilligen Kameraden und eine Kameradin am Samstag Nachmittag, 18. Januar, zu einem Wohnhaus in der Rehhütter Straße ausrücken. Es brannte und mehrere Personen wurden als vermisst gemeldet. Gegen 18 Uhr waren die Einsätze beendet. Aufmerksamen Beobachtern fiel hingegen schnell auf: es handelt sich um realistische Übungen!

Weiterlesen...

Übung in Wohngebiet - Verkehrsbehinderung möglich

Am kommenden Samstag, 18. Januar, findet in der Rehhütter Straße in Neuhofen eine Übung der Feuerwehr statt. Geübt werden verschiedene Szenarien an einem leerstehenden Wohnhaus. Hier kann es zwischen 14 und 18 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Einmündungen Friedrich-Ebert-Str. und Woogstr. Wir bitten um Verständnis.

190 Einsätze in 2019

Einen neuen Rekord erreichten die Einsatzzahlen im vergangenen Jahr: 190 Mal mussten unsere Kameradinnen und Kameraden tätig werden - an vielen verschiedenen Einsatzstellen im ganzen VG- und teilweise Kreisgebiet. Eine kurze Übersicht hier:

Weiterlesen...