Schnelle Warnung vor Wetterereignissen

Stellen Sie sich vor, Sie liegen im Schwimmbad und genießen die Sommerhitze. Zuhause ist die Markise ausgefahren und das Dachfenster offen. Am Himmel braut sich eine Gewitterzelle zusammen, die später ihr Haus streift. Bis dies jedoch bemerkt wird, ist es meist zu spät: man kramt in Eile seine Sachen zusammen und versucht noch so schnell wie möglich den Heimweg anzutreten, um seine 4 Wände vor den Wetterauswirkungen zu schützen.

Weiterlesen...

"Alle Jahre wieder" - Heiße Weihnachten

Alljährlich verzeichnet die Feuerwehr diverse Brände in der Weihnachtszeit.

Damit die Advents- und Weihnachtsfeiertage für Sie nicht mit einem Besuch der Feuerwehr enden, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Weiterlesen...

Rettungskarten helfen

Die Rettungskarte ist eine schematische Darstellung des Autos von oben und von der Seite in A4-Größe. Darauf werden rettungsrelevante Bauteile wie Karosserieverstärkungen, Airbags, Gurtstraffer oder Gastanks/-leitungen abgebildet. Die Rettungskräfte sehen so auf einen Blick, wo z. B. Verstärkungen das Schneiden behindern würden. Rettungskarten werden von den Herstellern für die gängigsten Automodelle angeboten.

Weiterlesen...

Notruf 112

Europaweit können Sie über die einheitliche Notrufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordern. In Neuhofen verbindet Sie der Notruf 112 mit der Rettungsleitstelle in Ludwigshafen - aus allen Telefonnetzen Vorwahl- und gebührenfrei

Weiterlesen...

Rauchmelder retten Leben

Wussten Sie, dass es in Rheinland-Pfalz seit dem 12.07.2012 auch für bestehende Immobilien eine gesetzliche Pflicht zur Installation von Rauchmeldern gibt? In Neu- und Umbauten musste bereits ab Dezember 2003 nachgerüstet werden. Aber warum nimmt sich der Gesetzgeber dieser Sache an und verpflichtet Wohnungseigentümer zu ihrem "Rauchmelder-Glück"?

Weiterlesen...

Der Fettbrand

Brennendes Fett niemals mit Wasser löschen! Eine häufige Ursache für Brände in Küchen ist ein brennender Topf mit Fett auf dem Herd. Reagiert man falsch auf dieses Ereignis, kann aus einem vermeintlich kleinen Feuer schnell ein ausgedehnter Küchenbrand entstehen. Flüssiges Fett entzündet sich meist durch Überhitzung, beispielsweise wenn der Topf auf dem Herd vergessen wurde oder durch defekte Friteusen. Wenn man nun versucht, das brennende Fett mit Wasser zu löschen, kommt es zu einer gewaltigen Stichflamme - einer sogenannten Fettexplosion.

Weiterlesen...

Heute schon an einen Hydranten gedacht?

Die Löschfahrzeuge der Feuerwehr Neuhofen führen einen Wasservorrat mit sich, um im Brandfall sofort mit den Löscharbeiten beginnen zu können. Parallel zu der Wasserentnahme aus dem Tank muss jedoch eine Wasserversorgung zum Fahrzeug aufgebaut werden. 

Weiterlesen...

Hausnummern - nicht nur für die Post bedeutend!

Leider kommt es immer wieder vor, dass die Feuerwehr oder auch gerade der Rettungsdienst Ihnen nicht schnell helfen kann, weil Ihre Hausnummer nur schlecht oder gar nicht zu erkennen ist. Für eine schnelle Hilfe ist es von besonderer Wichtigkeit, dass Ihre Hausnummer klar zu erkennen und bei Dunkelheit beleuchtet ist. 

Weiterlesen...

Freie Fahrt für die Feuerwehr - mit Ihrer Hilfe

Feuerwehrzufahrten und Rettungsgasse: Zwei Begriffe, die in aller Munde sind, aber häufig missachtet werden. Im Einsatzfall zählen für uns aber oft Sekunden. Helfen Sie daher ganz einfach mit, damit wir (Ihnen?) schneller helfen können!

Weiterlesen...

Es hat gebrannt... - aber niemand hat's gemerkt

Sie waren nicht zu Hause und in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus hat es gebrannt. Sie kommen nach Hause, das Feuer hat sich von selbst gelöscht aber viele Fragen und Probleme bleiben. Ihre Feuerwehr möchte Ihnen mit diesem Informationsblatt helfen, die unmittelbar anstehenden Probleme zu lösen.

Weiterlesen...

Feuerlöscher wirkungsvoll einsetzen

Sie haben mit Sicherheit einen Feuerlöscher bei sich zu Hause oder der Arbeit oder vielleicht sogar auch im PKW. Aber können Sie Ihn auch richtig und vor allem effektiv einsetzen...?

Weiterlesen...

Feuriges Silvester

Damit das Jahr nicht mit Verletzungen beginnt, liefern der Deutsche Feuerwehrverband und wir einige Tipps mit dem Umgang und dem Kauf von Feuerwerkskörpern.

Weiterlesen...

Sicheres Grillen

Beachten Sie bitte für ein unbeschwertes Grillvergnügen im Garten, auf der Terrasse oder bei einem Ausflug folgende Tipps und Hinweise:

• Achten Sie auf einen sicheren Stand Ihres Grillgerätes und auf einen feuerfesten Untergrund.

Weiterlesen...