5 Kameraden der Feuerwehr Neuhofen sowie mehrere Kameraden aus den anderen VG-Ortsteilwehren waren an dem Wochenende ebenfalls vor Ort und konnten sich in den Themenschwerpunkten LKW-Rettung, Fahrzeugtechnik und Rettungstechniken bei einem Busunfall weiterbilden. Neben den theoretischen Teilen über Vorgehensweise und Technik lag der Schwerpunkt bei den praktischen Übungen. Die gemischten Teams hatten beispielsweise die Gelegenheit, verschiedene Schneid- und Rettungstechniken an Neuwagen zu testen. Auch alternative Rettungsmethoden, ohne technisches Gerät, wurden mit den Teilnehmern durchgespielt.

 

Bilder: